VdS Schadenverhütung

VdS Schadenverhütung GmbH ist ein Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und arbeitet zum Schutz von Leben und Sachwerten. Mit Kompetenz und langjähriger Erfahrung prüft und zertifiziert VdS Produkte und Dienstleister des Sicherheitsmarktes. Die Themen Brandschutz und Einbruchdiebstahlschutz bilden dabei den Mittelpunkt. Weiterhin vertreibt VdS über einen eigenen Verlag ein umfangreiches Richtlinienwerk und bietet Aus- und Weiterbildung an. Das Gütesiegel VdS steht für Qualität und Zuverlässigkeit.
www.VdS.de

Technische Akademie Ahaus

Die Technische Akademie Ahaus ist ein Institut für Weiterbildungen mit technischem Schwerpunkt in Ahaus, Westfalen.
Eine permanente Weiterbildung und das Schritt halten mit der technologischen Entwicklung sind Grundlage, um den Erfolg von Mitarbeitern und Betrieben am Markt zu sichern und zu stärken.
Die Technische Akademie Ahaus (TAA) liefert dabei mit ihrer staatlich anerkannten Einrichtung für Weiterbildung maßgeschneiderte Unterstützung. Von Seminaren über Beratung bis zu Serviceleistungen sind alle Angebote auf die speziellen Anforderungen von Unternehmen zugeschnitten.
Die Schwerpunkte der Weiterbildungs- und Beratungsangebote der TAA liegen in den Sparten Produktion & Management, Informationstechnik (IT), Elektro- und Automatisierungstechnik, Kommunikation und Fremdsprachentrainings.
Gelehrt und Gelernt wird in Werkstätten, Laboren sowie Seminarräumen mit modernster Ausstattung an zwei Standorten in Ahaus.
www.taa-ahaus.de

LANline//Workshops – das Original

Die LANline Workshops sind in Zusammenarbeit mit der BdNI von anerkannten Fachleuten aus der Praxis konzipiert und behandeln wichtige Themen rund um IP-basierte Netzwerke. Sie wenden sich deshalb an Praktiker, die das Gelernte unmittelbar umsetzen wollen aber auch an Planer/Investoren, die Verantwortung für die Produkt- und Technologieauswahl oder den Betrieb haben.

Safety Network International e.V.

Safety Network International e.V. ist eine unabhängige Organisation hervorgegangen aus dem SafetyBUS p Club International. Neben dem betriebsbewährten System SafetyBUS p®, unterstützt die Organisation das Ethernet basierende System SafetyNET p®. Damit setzt das Netzwerk den nächsten Meilenstein bei den industriellen Kommunikationssystemen.

Mitglieder sind Anwender, Integratoren und Entwickler der beiden Systeme. Das Netzwerk fördert deren Einsatz und ihre technische Entwicklung. Die Organisation wurde 1999 gegründet und zählt 65 Mitgliedsunternehmen.

www.safety-network.de

SPS Magazin (TeDo Verlag)

Gemeinsam mit der BdNI wurden Workshops rund um das Thema Industriegebäude- und Automatisierungsvernetzung für Ethernet und Profinet Anwendungen konzipiert. Der Technik-Dokumentationsverlag mit Sitz in Marburg publiziert seit 26 Jahren Fachzeitschriften für die Industrie.

Das SPS-Magazin ist die bekannteste Zeitschrift für Automatisierungstechnik in Europa. Neben den Fachmagazinen IT&Production, Industrial Ethernet Journal, GebäudeDigital, inVision, EmbeddedDesign erforscht der Unternehmensbereich TeDo-Research mit qualitativ hochwertigen Forschungsinstrumenten den Markt rund um das Thema Automatisierung. Projekte in den Bereichen Corporate Publishing, Social Media, Digital Publishing, Produktdatenbanken und APP Entwicklung runden das Verlagsportfolio ab.

IT&Production (TeDo Verlag)

Die Fachzeitschrift IT&Production ist ein Anwendermagazin für Entscheider über industrielle IT- und Softwarelösungen in der Produktionsindustrie. Sie verbindet als wichtigstes Informationsmedium auf dem deutschsprachigen Markt betriebswirtschaftliches, technisches und praxisorientiertes Know-how.

Da sich die Durchdringung von Fabrikhalle, Logistik und Industriemanagement im letzten Jahrzehnt rasant entwickelt hat, bildet sich die Leserschaft der IT&Production aus den Bereichen Unternehmensmanagement, Produktentwicklung, Produktionsmanagement und IT-Management.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.it-production.com