Einzel- und Paketpreise zum BdNI Netzwerk-Spezialist

Fachrichtung: Passive Netzwerktechnik

Theorie-Lehrgänge

BdNI Intensiv-Lehrgänge Schwerpunkt Kupfer- und Lichtwellenleitertechnik
Tage
Einzelpreis
Paketpreis41.240,00 €
1. Grundlagen der anwendungsneutralen Kommunikationskabelanlage nach DIN EN 50173 X und DIN EN 50174 X "Von der Konzeption bis zur Prüfung und Abnahme einer auf Kupfer basierenden Verkabelungsanlage" (Zweitägiges Grundlagenseminar)2690,00 €
2. Grundlagen der optischen Übertragungstechnik "Von der Konzeption bis zur Prüfung und Abnahme einer LWL Verkabelungsanlage" (Zweitägiges Grundlagenseminar)2690,00 €

Praxis-Lehrgänge

BdNI Intensiv-Lehrgänge (Praxis) Schwerpunkt Kupfer- und Lichtwellenleitertechnik
Tage
Einzelpreis
Paketpreis41.420,00 €
1. Installation einer anwendungsneutralen Kommunikationskabelanlage nach DIN EN 50173 X und DIN EN 50174 X "Von der praktischen Verarbeitung und Installation, bis zur Abnahmemessung einer auf Kupfer basierenden Verkabelungsanlage" (Zweitägiger Praxisworkshop im realen Installationsumfeld)2790,00 €
2. Aufbau einer LWL Verkabelungsanlage im LAN "Von der praktischen Verarbeitung und Installation, bis zur Abnahmemessung einer LWL Verkabelungsanlage" (Zweitägiger Praxisworkshop im realen Installationsumfeld)2790,00 €


VdS Qualifikationsprüfung zum “GIV Sachkundigen”

Qualifikationsprüfung2790,00 €
Zweitägige VdS Qualifikationsprüfung (Theorie- und Praxisprüfung)
VdS anerkannter Sachkundiger für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung (GIV-Sachkundiger)
TageEinzelpreis

VdS Gebühren für Anerkennungsverfahren
(Auszug aus VDS Gebührentabelle)

Die nachfolgenden Pauschalen sind im Rahmen des Anerkennungsverfahren, direkt an den VdS zu entrichten. Diese werden bei Auftragserteilung fällig und sind unabhängig vom Abschluss des Verfahrens zu zahlen.

  • Bearbeitung der Auftragsunterlagen (Erstantrag): 645,00 €
  • Prüfung (Nachweis der Qualifikation pro Person: 245,00 €
  • Anerkennung, Ausstellung des Zertifikates und Aufnahme in VdS 2507: 230,00 €

Bemerkung:
In den VdS Gebühren ist die kostenlose Betreuung des Sachkundigen und damit zusammenhängende Normenauskünfte über den Anerkennungszeitraum von 4 Jahre enthalten.


Fachrichtung: Aktive Netzwerktechnik

Theorie und Praxis Lehrgänge Wochenblock 1

Wochenblock1: Grundlagentechnologien
Tage
Einzelpreis
Paketpreis51.970,00 €
Ethernet in Office- und Produktionsnetzen2750,00 €
Ethernet Switching in Office- und Produktionsnetzen1490,00 €
TCP/IP: Protokolle – Adressierung – Routing2950,00 €

Theorie und Praxis Lehrgänge Wochenblock 2

Wochenblock1: Aufbau und Spezialisierung
Tage
Einzelpreis
Paketpreis52.170,00 €
Netzmanagement in Office- und Produktionsnetzen1490,00 €
Netzdesign in Office- und Produktionsnetzen1490,00€
Grundlagen IT Sicherheit im Office- und Industrieumfeld1490,00 €
Wireless LAN Grundlagen, Installation und Sicherheit im Office- und Industrieumfeld2950,00 €


BdNI Lehrgänge: Sonderthemen

Sonderthemen
Tage
Einzelpreis
Paketpreis51.760,00 €
1. Zukunftsorientierte Verkabelungskonzepte für Hochgeschwindigkeitsnetze im RZ Umfeld1490,00 €
2. Fiber Optik Übertragungstechnik LAN/SAN 10/40/100 Gigabit1490,00 €
3. EMV, Potentialausgleich und Erdung im Umfeld von IT-Versorgungsnetzen1490,00 €
4. Zukunftsorientierte Verkabelungskonzepte für Ethernet- und Profinet Anwendungen im industriellen Umfeld2980,00 €

Weiterführende Informationen

Prüfungsgebühren Online Prüfung (Sachkundenachweis)
Die Prüfungsgebühren sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Die Gebühren betragen für beide Module, aktive oder passive Netzwerktechnik, jeweils 300,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollte der Test nicht bestanden werden, beträgt der Preis bei einer eventuellen Wiederholungsprüfung 150,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Prüfungsmodul.

Gebühren für Lehrgangsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung
Grundsätzlich sind Unterlagen Bestandteil unserer Lehrgänge. Bei einer direkten Teilnahme an unseren Online Prüfverfahren, ohne vorangegangene Teilnahme an unseren Vorbereitungskursen, erheben wir jedoch eine Gebühr von 100,00 € zzgl. der Gesetzlichen Mehrwertsteuer pro Schulungsunterlage (aktive oder passive Netzwerktechnik.)

Allgemeine Lehrgangsbedingungen
Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person zzgl. der momentan gültigen gesetzlichen MwSt. und sind im voraus zu entrichten.
Sie beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form, Mittagessen und Pausengetränke. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Übernachtungskosten in den Hotels sowie die damit eventuell verbundenen Nebenkosten. Diese fallen zu Lasten der Teilnehmer.

Prüfungsgebühren Online Prüfung (Sachkundenachweis)
Die Prüfungsgebühren sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Die Gebühren betragen für beide Module, aktive oder passive Netzwerktechnik, jeweils 300,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollte der Test nicht bestanden werden, beträgt der Preis bei einer eventuellen Wiederholungsprüfung 150,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Prüfungsmodul.

Gebühren für Lehrgangsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung
Grundsätzlich sind Unterlagen Bestandteil unserer Lehrgänge. Bei einer direkten Teilnahme an unseren Online Prüfverfahren, ohne vorangegangene Teilnahme an unseren Vorbereitungskursen, erheben wir jedoch eine Gebühr von 100,00 € zzgl. der Gesetzlichen Mehrwertsteuer pro Schulungsunterlage (aktive oder passive Netzwerktechnik.)

Allgemeine Lehrgangsbedingungen
Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person zzgl. der momentan gültigen gesetzlichen MwSt. und sind im voraus zu entrichten.
Sie beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form, Mittagessen und Pausengetränke. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Übernachtungskosten in den Hotels sowie die damit eventuell verbundenen Nebenkosten. Diese fallen zu Lasten der Teilnehmer.

Entstehende Kosten bei Absagen von Teilnehmern

  • bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos
  • 1 bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin 10% der regulären Gebühr zzgl. MwSt.
  • in der Woche vor Veranstaltungsbeginn 50% der regulären Gebühr zzgl. MwSt.
  • Bei kostenpflichtigen Stornierungen senden wir Ihnen die relevanten Seminarunterlagen kostenfrei zu.

Änderungen von Lehrgangsinhalten und Terminen

  • Der Veranstalter behält sich Änderungen im Lehrgangsprogramm vor
  • Der Lehrgangsveranstalter BdNI behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bis zu 14 Tagen vor Beginn zu stornieren

Übertragbarkeit der Anmeldung
Die Übertragbarkeit der Anmeldung auf einen anderen Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist möglich

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters
Mit der Durchführung der Lehrgänge ist die Firma BdNI Akademie e.K. betraut. Hier können Sie die AGB einsehen.

AGB der Firma BdNI Akademie e.K.