VdS Richtlinie 3117 zu GIV Sachkundigen setzt sich in der IT Infrastruktur Branche immer mehr durch

Immer mehr Ausschreibungen verlangen nach dem “Anerkannten Sachkunden für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung (GIV-Sachkundiger)”.In 2012 werden erstmalig Intensiv Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung auf den GIV Sachkundigen an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt.Neu dabei ist eine zukünftig umfangreiche praktische Prüfungsabnahme im Lehrgangsumfeld der BdNI in Steinenbronn. Dazu werden “neu” kompakte Praxisseminare angeboten die auf die praktische Prüfung vorbereiten sollen. Alles in allem ist damit ein sehr individueller Einstieg in die Zertifizierung gewährleistet. Jeder kann seinen Stärken und Schwächen entsprechend in das Verfahren einsteigen und seine Wissenslücken ob theoretisch oder praktisch individuell schließen und sich optimal und effizient auf die Prüfung vorbereiten.

Umfangreiche Informationen zum Anerkennungsverfahren erhalten Sie unter dem Menüpunkt “Passive Netzwerktechnik”

Informationen zu Terminen und Standorten erhalten Sie auf der Seite “Terminübersicht”

1 Antwort
  1. Anna
    Anna says:

    Es war ein super Seminar, habe einiges daraus gelernt und alles war super organisiert und man erhält nützliche Informationen. Danke dafür.

    Gruß Anna

Kommentare sind deaktiviert.